Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt

Nachrichten

17.01.2018Förderung von Genossenschaften in der Türkei

– Projektbesuch –

Vom 4. bis 8. Dezember 2017 fand ein Besuch des bilateralen Kooperationsprojekts "Deutsch-Türkische Verbandspartnerschaft im Genossenschaftsbereich" in der Türkei statt. Frau Nadine Kohnle, Vertreterin des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), verschaffte sich im Rahmen dieser Reise einen Überblick über das Vorhaben.

Besuch des Projekteams „Deutsch-Türkische Verbandspartnerschaft im Genossenschaftsbereich“ beim Bürgermeister von Balikesir (Quelle: DGRV)

Dabei wurde zunächst der Regionalverband HAY-KOOP in der Region Balikesir als einer der Projektpartner besucht. Es konnte der vor kurzem eröffnete und eigens betriebene Verkaufsladen der Genossenschaft besichtigt werden. Bei dem anschließenden Besuch des Bürgermeisters von Balikesir Herrn Zekai KAFAOĞLU wurde das Interesse der türkischen Seite an dem Projekt nochmals hervorgehoben. Im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung mit anschließender Pressekonferenz in der dem Regionalunion HAY-KOOP Balikesir gab das Projektteam einen aktuellen Überblick über die Projektaktivitäten. Der Vorstandsvorsitzende des Regionalverbands, Herr Faruk ÖZEN, hob die erfolgreiche Beratung der Projektexperten hervor, durch welche die Genossenschaften in den einzelnen Projektregionen deutliche Fortschritte erzielen konnten.

Beim anschließenden Aufenthalt in Ankara fand zunächst ein Treffen mit der Deutschen Botschaft statt. Dabei konnte sich auch der neue Ernährungs- und Landwirtschaftsreferent der Deutschen Botschaft in Ankara, Herr Dr. Peter Bohlen, einen ersten Überblick über das Projekt verschaffen. Anschließend fanden Termine in den beiden türkischen Partnerministerien statt. Zunächst wurden der Referatsleiter für Zusammenschlüsse, Herr M. Lokman RAMAZANOĞLU, und der stellvertretende Abteilungsleiter für Ländliche Reformen, Herr Mehmet ÖZGÜN, im türkischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Viehhaltung besucht; anschließend der Abteilungsleiter für Genossenschaftswesen im türkischen Zoll- und Handelsministerium, Herr Arif Sami SEYMENOĞLU. Bei beiden Terminen wurden der hohe politische Rückhalt und das große Interesse an dem Projekt zum Ausdruck gebracht. Abschließend nahm Frau Kohnle gemeinsam mit dem Projektteam an der Eröffnung der Genossenschaftsmesse teil, welche jährlich in Ankara stattfindet.