Suche schließen

Nachrichten

Erfolgreiche Evaluierung durch externen Gutachter beim "Deutsch-Marokkanischen Exzellenzzentrum für Landwirtschaft"

Am 12. Mai 2015 sind die Ergebnisse einer externen Evaluierung des „Deutsch-Marokkanischen Exzellenzzentrums für Landwirtschaft“ den Projektpartnern vorgestellt worden. Das Wirtschaftskooperationsprojekt bietet Fortbildungen für marokkanische Fach- und Führungskräfte aus der Agrarwirtschaft an.

Die thematischen Schwerpunkte des Projekts, das im Oktober 2012 seine Arbeit aufnahm, liegen in den Bereichen Ackerbau und – seit 2015 – auch Milchviehhaltung. Geschult werden insbesondere Landwirte, landwirtschaftliche Berater und Lohnunternehmer.

Die Evaluierung bestätigte, dass sich das Projekt auf einem sehr guten Weg befindet. Um die institutionelle und finanzielle Nachhaltigkeit zu sichern, soll das Projekt künftig noch stärker mit marokkanischen Strukturen verbunden werden. Mit dem marokkanischen Partner – der nationalen Behörde für landwirtschaftliche Beratung (ONCA) – wurde vereinbart, gemeinsam ein Nachhaltigkeitskonzept zu entwickeln, das der aktuellen Gesetzesreform zur Agrarberatung in Marokko Rechnung trägt.

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild